Das mechanische Steigsystem von HigStep System

Das mechanische Steigsystem besteht aus zwei Fußpedalen (HighStep Easy)

und einen Fallschutzläufer (HighStep Protector).

 

 

Bei einer herkömmlichen Steigleiter mit Steigschutzeinrichtungen sind Ruhepodeste in größeren Abständen (je nach Norm der Steigleiter) vorgeschrieben. Beim HighStep System sind die Aufstiegspedale gleichzeitig Ruhepodeste - zu jeden Zeitpunkt des Aufsteigens.

HighStep Easy

HighStep Easy ist die einfachste Variante der HighStep Steigsysteme und ist darauf ausgerichtet die Anstrengungen beim Selbstaufstieg weitestgehend zu minimieren. 

 

Dies wird erreicht durch einen Bewegungsablauf, der demjenigen des Treppensteigens gleicht. 

 

Dabei werden ausschliesslich die Beine des Anwenders belastet, während die Arme lediglich der Führung entlang der Schiene dienen.

 

HighStep Easy besteht aus zwei Pedalen, die auf beiden Seiten in die Schiene gehängt werden.

 

Die Füsse des Benutzers werden auf den Pedalen fixiert, wodurch Fehltritte, Abrutschen oder dergleichen verhindert werden.

 

HighStep Easy ermöglicht es dem Anwender während des gesamten Aufstieges absolut aufrecht zu stehen.

Die Pedale übernehmen dabei stets die Funktion einer Ruheplattform. (Der Anwender kann den Aufstieg jederzeit unterbechen um sich auszuruhen.) Die Steighöhe kann im Gegensatz zu herkömmlichen Steigsystemen (z.B. feste Sprossen bei Leitern) bei jedem Schritt beliebig gewählt werden.

 

 

HighStep Protector

Der Aufstieg mit HighStep Easy erfolgt stets in Verbindung mit einer unabhängigen Fallschutzsicherung, dem HighStep Protector. Mit einem Karabinerhaken ist der Protector am persönlichen Auffanggurt (PSA, persönliche Schutzausrüstung) des Anwenders fixiert und dient als mitlaufendes Sicherungselement. Bei der Auf- und Abstiegsbewegung bewegt sich der HighStep Protector mit dem Anwender. Im Falle einer ruckartigen (Abwärts-)Bewegung blockiert der Protector in der Schiene, wodurch der Fall verhindert wird.

 

 

Ein komplett anderes Steiggefühl. Diese Art von Aufsteigen benötigt nur ein Bruchteil an Anstrengung gegenüber herkömmlichen Aufsteigen.


Wir sind ein von HighStep Systems autorisiertes Prüfunternehmen, welches die jährlich wiederkehrenden Prüfungen von HighStep Protector Fallschutzläufer und HighStep Easy durchführt.

 

Gerne führen wir Ihnen das System kostenlos und unverbindlich bei Ihnen vor.

 

Hier finden Sie uns:

Prüfunternehmen für Arbeitssicherheit

PSA Check Poelmann
Am Hebewerk 64
45731 Waltrop

Germany

Kontakt:

 

Telefon: 02309-20177-67

Telefon: 02309-20177-69

Fax: 02309-20177-70

Mobil: 0157-35 444 729

E-Mail: poelmann@psa-check.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
© PSA-Check Poelmann

Anrufen