Hier finden Sie uns:

PSA Prüfung Poelmann
Am Hebewerk 64
45731 Waltrop

Kontakt:

 

 

Telefon: +49 0157 35444729+49 0157 35444729
Telefax:
E-Mail: poelmann@psa-check.com

DIN EN 362 | Verbindungselemente

  • PSA gegen Absturz durch Verbindungselemente

 

Verbindungselemente nach DIN EN 362
Es gibt selbstschließende und selbstverriegelnde (siehe Bild 22 ) oder manuell verriegelbare (siehe Bild 23 ) Verbindungselemente ( z. B. Karabinerhaken).

Die Verwendung von selbstverriegelnden Verbindungselementen ist zu empfehlen, wenn der Benutzer die Verbindung während seines Arbeitstages sehr häufig öffnen und schließen muss.

Bei der Auswahl von Verbindungselementen ist darüber hinaus z.B. zu berücksichtigen:

  • Einhandbetätigung (siehe Bilder 22 und 25 ),
  • geringes Gewicht,
  • Bedienbarkeit mit Schutz- oder Arbeitshandschuhen,
  • ausreichende Öffnungsweite des Verschlusses (siehe Bild 25 ),
  • ausreichendes Spiel der beweglichen Teile, damit Schmutz herausfallen kann und die Verschlusssicherung (z.B. durch Korrosion), nicht blockiert wird.

Bei der Auswahl der Verbindungselemente ist auf die Abstimmung der Öffnungsweite des Verschlusses mit dem Anschlagpunkt zu achten.

Bild 22: Beispiele für selbstverriegelnde Verbindungselemente mit Einhandbetätigung

 

Bild 23: Beispiele für manuell verriegelbare Verbindungselemente mit Überwurfmutter als Verschlusssicherung

Nicht selbstschließende Schraubverbindungselemente sind nur für dauerhafte Verbindungen geeignet und nur zulässig, wenn die Verschraubung dauerhaft gegen Öffnen gesichert ist (siehe Bild 24 ).

Bild 24:
Beispiel für ein nicht selbstschließendes Schraubverbindungselement

 

Bild 25:
Beispiel für ein Verbindungselement mit großer Öffnungsweite und Einhandbetätigung

Zur Verbindung von Verbindungselementen eines Auffangsystems mit Anschlagmöglichkeiten größerer Abmessungen können auch Anschlagverbindungselemente eingesetzt werden (siehe Bild 26 ).

Bild 26:
Beispiel für ein Anschlagverbindungselement

Quelle: bgbau-medien

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© PSA-Check Poelmann